Donnerstag, 14. Mai 2015

Dance with me

Ich höre gerade





Eigentlich wollte ich zur Präsentation ihres neuen Albums, am Freitag abend in der Fábrica de Braço de Prata in Lissabon. Allerdings war das Konzert ausverkauft als ich ankam. So blieb mir nur, mich unten in die Bar zu setzen und ein Glas Wein zu trinken. Glücklicherweise gabs dort dann ab 23 Uhr ein Jazz-Konzert, so dass ich wenigstens etwas entschädigt wurde.

Freitag, 8. Mai 2015

FIMFA 2015

Auch dieses Jahr findet das Festival International de Marionetas e Formas Animadas in Lissabon statt.
Trotz sehr reduziertem Budget haben die Veranstalter wieder ein sehr interessantes Programm zusammengestellt.

Gestern abend ging es los im Theater Maria Matos mit The Great War von Hotel Modern &Arthur Sauer.



Ein ganz tolles Stück, das heute und morgen nochmal im Theater Maria Matos zu sehen ist.
Ich hatte mir vorher einige Videos dazu angeschaut, aber auf  der Bühne ist das Ganze viel, viel besser. Das Stück muss man einfach live sehen!

Gestern wurde vor fast ausverkauftem Haus gespielt und das Publikum war begeistert. Für heute und morgen gibt es noch Karten.

Donnerstag, 7. Mai 2015

Eintrittspreise wie vor vielen Jahren

Festa do Cinema zum esten Mal in Portugal!
An drei Tagen nächste Woche (11.5.2015 bis 13. 5.2015) werden die Kinokarten in allen portugiesischen Kinos für 2,50€ verkauft (außer VIP und 3D).

Ich hab mir schon mal die Filme Force Majeure




und Eden ausgesucht.







Mittwoch, 15. April 2015

In Lissabons Gassen

Nach einemn leckeren und scharfen(!) mexikanischen Essen in der Taqueria Pistola y Corazon machten wir uns zu Fuß auf von der Rua da Boavista Richtung Praça das Flores.

Hier einige meiner Eindrücke.
Viel Spaß beim Spazieren durch Lissabons Gassen.





















Freitag, 10. April 2015

Henrique Ruivo im Museu da Electricidade

Gestern war die Eröffnung der wirklich sehenswerten Ausstellung "MANUAL DE CONVERSAÇÃO" von Henrique Ruivo im Museu da Electricidade.

Henrique Ruivo wurde im April 1935 in Borba geboren. Er ist Maler, Illustrator und Bühnenbildner.
Die Ausstellung zeigt eine Reihe von  "surrealistischen Boxen" (Manual de Conversação, 2005-2007) und dreidimensionale Stücke (séries Reconstruções e Cinemas, 2014), alle bisher unveröffentlicht.

Nachfolgend ein paar Impressionen (mit dem Handy aufgenommen.)

Die ersten Gäste






Der Künstler im Gespräch mit Gästen


Inzwischen ist es voll geworden


Henrique Ruivo

Die Ausstellung läuft vom 10. April bis zum 10. Juni, dienstags bis sonntags von 10h bis 18h.
(Am 1. Mai ist das Museum geschlossen)


Von der Seite fundacaoedp.pt/cultura/

Museu da Electricidade
Av. de Brasília, Central Tejo
Lisboa

Donnerstag, 9. April 2015

The Clock im CCB

Gestern waren wir im Museu Berado im CCB, um uns die Videoinstallation "The Clock" von Christian Marclay anzuschauen. Fast zwei einhalb Stunden saßen wir auf einem der vielen Sofas, die in einem verdunkelten Saal für das Publikum bereitstehen und schauten Auschnitte aus alten und neuen Filmen, bei denen es um die Zeit ging und auch viele Uhren zu sehen waren. Ein wirklich toller Zusammenschnitt aus sehr vielen Filmdokumenten.
Kurz nach sechs, da war es auch kurz nach sechs im Film, verliessen wir den Saal. Vielleicht schaffe ich es nochmal zu einer anderen Zeit wiederzukommen.
Die Ausstellung läuft noch bis zum 19. April täglich von 10h bis 19h.
Am letzten Tag ist sie 24 Stunden geöffnet (von 10h am 18 April bis 19h am 19. April durchgängig)
Der Besuch dieser Installation ist unbedingt empfehlenswert, der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 2. April 2015

Fernsehtipp

Diesen Tipp von Frau Kaltmamsell muss ich unbedingt weitergeben.
Die vielfach empfohlene jüngste Folge Die Anstalt zur Griechenlandkrise kann man sich in der Mediathek ansehen.