Freitag, 28. März 2008

Auswärts schlafen

und natürlich ohne Eltern ist für Johannes immer ein besonderes Ereignis.
Diesmal hatte die Ferienbetreuung eine Übernachtung organisiert und Johannes war begeistert.
Als ich ihn gestern nachmittag nach der 'langen Nacht' dort abholte war er natürlich entsprechend kaputt, denn sie durften mal so richtig spät ins Bett.
So ist er also im Auto auf dem Nachhauseweg eingeschlafen, aber nach seinen Behauptungen war er überhaupt nicht müde!

Keine Kommentare: