Donnerstag, 17. April 2008

Chuva de bolas

So nannte heute ein Kommentator im Radio das Lokalderby Sporting-Benfica. Gestern abend spielten die beiden grossen Lissabonner Fussballclubs gegeneinander. Nachdem es erst nach einem Sieg für Benfica aussah (0:2), holte Sporting in der zweiten Halbzeit kräftig auf, und das Spiel endete 5:3. Das war ein wahrhaftiger "chuva de bolas" (Ballregen). Bei mir im Haus müssen Sportingfans wohnen, denn ich hörte mehrmals lautstarken Jubel als die Tore fielen.

1 Kommentar:

Bruxa hat gesagt…

Au weia - da werden alle Benfiquistas heute Trauer tragen!!
Aber - es gibt doch nix Spannenderes als ein Lokalderby - gelle?!?!? :-)))