Donnerstag, 17. April 2008

Regen

ganz normalen, gab es gestern auch noch. Genau dann als ich zum Rundendrehen aus dem Auto stieg. Der Schirm, den ich im Auto fand war nur noch halb zu gebrauchen. Von zwei Speichen war der Stoff abgegangen und auch nicht mehr dort anzubringen. Durch die Spannung beim Aufspannen zog sich der lose Stoff Richtung Schirmmitte. So drehte ich also halb beschirmt fünf Runden. Dann fing es stärkter an zu regnen und ich musste meine sportliche Aktivität leider abbrechen. Reichlich durchnässt sah ich den Kindern beim Judotraining zu. Zum Trainingsende waren Haare und Hose wieder trocken, und ich konnte mich erneut in den Regen stürzen, diesmal aber nur um zusammen mit Johannes zum Auto zu gelangen.

Kommentare:

Bruxa hat gesagt…

Und ich habe gerade mit meiner Freundin telefoniert, die gerade dabei war die Balkontüren abzudichten, damit kein Regen ins Zimmer läuft!
Im Público ist ja auch von Unwetterwarnungen zu lesen - also werde ich heute wohl doch einmal "Jornal Da Tarde" schauen - schließlich muß ich ob der aktuellen Wetterlage informiert sein.
Ganz toll zum Beobachten ist aber diese Seite:
http://www.wetterklima.de/vorhersage/wetterkarten/wetterkarten.htm
Viel Spaß beim Lesen der Vorhersagen!! ;-)

Bruxa hat gesagt…

nochmal die Website - kam wohl nicht vollständig an:
http://www.wetterklima.de/
vorhersage/wetterkarten/
wetterkarten.htm