Freitag, 9. Mai 2008

Cirque du Soleil in Lissabon

Der Cirque du Soleil hat vor den Toren Lissabons sein Grand Chapiteau aufgeschlagen und zeigt das Spektakel Quidam.
Das Zelt war voll als es gestern abend um 21.30h losging.
Bei der ersten akrobatischen Nummer rollte ein Mann mit einem Rhönrad in die Manege, das er mit Bravour beherrschte.


( Quelle: http://www.cirquedusoleil.com/CirqueDuSoleil/pt/showstickets/quidam/acts/acts.htm)


Spannend war auch anzuschauen, was die Artisten mit Springseilen und Diabolos vorführen, auch wenn bei einer Nummer einer der Artisten im Seil hängen blieb.


(Quelle: http://www.cirquedusoleil.com/CirqueDuSoleil/pt/showstickets/quidam/acts/acts.htm)

Und bei den spektakulären akrobatischen Vorführungen kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus.


(Quelle: http://www.cirquedusoleil.com/CirqueDuSoleil/pt/showstickets/quidam/acts/acts.htm)


(Quelle: http://www.cirquedusoleil.com/CirqueDuSoleil/pt/showstickets/quidam/acts/acts.htm)


(Quelle: http://www.cirquedusoleil.com/CirqueDuSoleil/pt/showstickets/quidam/acts/acts.htm)

Auch ein Clown tritt auf und vollführt mit Hilfe einiger Leute, die er sich aus dem Publikum aussucht herrliche Sketche.
Die Kostüme sind toll, die Live-Musik ist prima.
Man sollte sich diese Show nicht entgehen lassen. Bis 25. Mai gastiert die Truppe in Lissabon und Karten gibt es wohl auch noch.

Weitere Fotos kan man sich hier anschauen.

1 Kommentar:

chrizzonik hat gesagt…

Hallo EausP, jetzt bin ich Dich auch mal besuchen gekommen. Interessant hier. Der Cirque war noch vor ca. 2-3 Monaten in Sao Paulo, wir sind aber leider nicht hingekommen.