Dienstag, 17. Juni 2008

Besuch von Monsaraz und Alandroal

Nachdem wir die Teppiche bewundert hatten machten wir uns auf zu unserem eigentlich Ziel, Évora, wo wir ein Zimmer reserviert hatten.

Samstag nach dem reichhaltigen Frühstück im Hotel ging es nach Monsaraz in der Nähe der Barragem do Alqueva (Alqueva Stausee).












Nachem wir das Schloss besichtigt und uns den Ort angeschaut hatten war es auch schon Zeit nach Alandroal zu fahren, wo wir im Restaurant A Maria zu Mittag essen wollten. Jedes Mal, wenn wir in dieser Ecke des Alentejo sind besuchen wir dieses schön dekorierte Restaurant.









Nach dem Essen besuchten wir trotz der Hitze auch das dortige Castelo.








Danach machten wir uns auf den Rückweg zum Hotel, um noch ein bisschen den Pool zu geniesen.

Keine Kommentare: