Donnerstag, 26. Juni 2008

Melgas

sind Stechmücken, die zu dieser Jahreszeit auch in Lissabon anzutreffen sind.
Wenn man nachts um 2 durch das eindeutige Geräusch eines solchen Tieres geweckt wird und dieses dann im Schlafzimmer nicht aufzufinden ist, hilft nur eins, die freiliegenden Körperteile mit Antimückenzeug einreiben und weiterschlafen.

1 Kommentar:

olga hat gesagt…

Hätte ich nicht gedacht, dass diese Schlafstörer auch in solchen Großstädten zugange sind!