Freitag, 29. August 2008

Clone Wars

Alleine hätte ich mir bestimmt nie diesen Film angesehen. wo ich doch schon nach wenigen Minuten das Zimmer verlasse, wenn einer dieser Star Wars Filme im Fernsehen läuft. Aber Johannes findet diese ganzen Lichtschwerterkämpfe toll und wartet seit Wochen auf den neuen Film. Dann bekamen wir auch noch eine Freikarte, und das trieb schliesslich auch mich ins Kino.
Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi fechten gerade an vorderster Front. Da erhalten sie einen besonderen Auftrag, sie sollen den von Count Dooku und Sith-Lady Asajj Ventress entführten Sohn des Gangsterbosses Jabba the Hutt suchen und zurückbringen.
Als Star Wars Ignorantin sagten mir schon die meisten Namen gar nix. So konnte ich auch an der angeregten Unterhaltung von Vater und Sohn, die sich an den Film anschloss nicht teilnehmen. Trotzdem fand ich den Film unterhaltsam, und ich habe mich während der 90 Minuten nicht gelangweilt

Keine Kommentare: