Mittwoch, 17. September 2008

Hausarbeit ist anstrengend

"Ich hab Bauchweh" war heute die Begrüssung, als ich Johannes wecken wollte. Na fein, dachte ich, wird wohl ein verspäteter Arbeitsanfang. Tee und ein bisschen Essen brachten keine Besserung, Bauchweh und Brechreiz bestanden nach wie vor. So machten wir uns auf zum Arzt. Der schickte uns nach kurzer Untersuchung wieder nach Hause. (Magen-Darm-Virus ist hier mal wieder am Kreisen)
Während Johannes zurück ins Bett ging und sich mit Lesen vom Bauchweh ablenken wollte, hatte ich also Zeit Staub zu wischen, die Teppiche zu saugen und noch so einige Hasuarbeiten zu verrichten.
Puh, nun bin ich müder als an einem gewöhnlichen Arbeitstag.


Nachtrag: Könnte natürlich auch sein, dass mir der 'Nach-dem-Mittagessen-Espresso' fehlt. Aber der wird jetzt nachgeholt! Ich sage nur 'delta'

Keine Kommentare: