Mittwoch, 8. Oktober 2008

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Festnetzanschluss und Internet haben wir schon lange von diesem Anbieter und waren bisher zufrieden. Jetzt wollten wir auch noch die Fernsehkanäle testen.
Am Montag nachmittag gegen 14.00h kam ein Techniker, legte neue Kabel, bohrte Löcher, machte neue Anschlüsse und war schliesslich gegen 20.30h fertig. (Kaum erwähnenswert, dass er dabei in viel zu grosses Loch in die Wand zum Wohnzimmer bohrte, das aber inzwischen schon fast wieder zugeschmiert ist)
Der Fernsehanschluss funktionierte mit etlichen neuen Kanälen, ins Intenet kamen wir weiterhin und telefonieren konnten wir auch.
Soweit also alles prima.
Bis gestern abend das Telefon klingelte und sich nach dem Abheben eine Frauenstimme meldete "Olá Nuno, como estás, o meu filho? (Hallo Nuno, wie geht es dir mein Sohn).
Da keiner mit Namen Nuno in unserem Haus wohnt dachten wir bei diesem Anruf erst mal an 'verwählt'. Die gleiche Dame klingelte aber kurz darauf nochmal, worauf JF sie darauf aufmerksam machte, dass sie sich wohl in der Nummer geiirt hatte. Als sie aber noch ein drittes Mal anrief kam uns das langsam komisch vor. Wir erkundigten uns nach der Nummer, die sie gewählt hatte, es war nicht unsere, auch nicht sehr ähnlich. Daraufhin versuchten wir per Handy unsere eigene Festnetznummer anzurufen, erhielten aber nur das Besetztzeichen.
Also mussten wir bei der Kundenbetreuung anrufen, die Warteschlange war um diese Zeit gar nicht mal so lange, und nach einigem Erklären hat die Dame dort auch unser Problem verstanden. Die Lösung dauert jetzt aber ein bis zwei Wochen.
Ob der oben erwähnte Nuno in der Zwischenzeit unsere Telefonrechnung bezahlt?

1 Kommentar:

Bruxa hat gesagt…

Aber das ist nun wirklich kein portugiesisches Problem!
Neulich war im Stern-TV eine Sendung über "Ihren Ärger mit der Telekom" - das war genau so herzerfrischend!!
Trotzdem - wie heißt es so schön? "Calma" - sei froh, dass Du zu Hause jetzt Deine Ruhe hast!!