Montag, 27. Oktober 2008

Violência doméstica

Häusliche Gewalt ist inzwischen auch in Portugal kein Tabuthema mehr. Früher hat sich kaum eine Frau getraut deswegen zur Polizei zu gehen bzw. dies öffentlich zu machen.
Die traurige Zwischenbilanz nur in diesem Jahr: zwischen Januar und August starben in Portugal schon 32 Frauen an den Folgen häuslicher Gewalt, verursacht durch ihre eigenen Männer bzw. Lebenspartner.

Keine Kommentare: