Samstag, 13. Februar 2010

Nachbarland

Wir sind in Zafra.
Bei herrlichem Sonnenschein heute morgen in Lissabon losgefahren wurden wir von der Sonne bis hierher begleitet. Allerdings hat die Sonne nur hinter den Autoscheiben gewärmt, draussen waren es gerade mal 6 Grad.
In allen Orten, durch die wir in Extremadura kamen, waren Karnevalsumzüge.
Mal sehen, ob das morgen in Andalusien genau so ist.
Jetzt geht es erst mal ins Restaurant, die Spanier essen ja bekanntlich recht spät zu abend.

Keine Kommentare: