Mittwoch, 2. Mai 2012

Aktion - und leergeräumt

Die Lebensmittelkette Pingo Doce hatte einen tollen Einfall: am 1. Mai gab es bei Einkäufen ab 100€ einen Rabatt von 50%.
Wie sich das rumgesprochen hat, weiss ich nicht. Als ich am Tag vorher in einem Pingo Doce einkaufte, stand da nur ein Schild mit der Info, dass der Laden am 1.Mai geöffnet sein würde.
Troz alledem müssen sehr viele Leute von der Aktion gewusst haben, denn es bildeten sich schon vor der Öffnungszeit lange Schlangen vor den Geschäften. Stundenlang warteten die Menschen erst bis sie Einlass hatten und dann an den Kassen. Die Regale wurden leergeräumt, zwischenzeitlich mussten die Läden geschlossen werden.. Die Leute kauften und kauften. In den Abendnachrichten erzählten sie, was sie alles gespart hätten, 150€ statt 300€, 200€ statt 400€ usw. Eine Frau berichtete sogar, dass sie für 1400€ eingekauft hätte und somit nur 700€ zahlen musste. Nachdem sie ihre Waren nach Hause gebracht, hatte kam sie zum Laden zurück um noch weitere Einkäufe zu tätigen.
Ich frage mich, ob diese Leute wirklich alles brauchen und benutzen, was sie so preiswert eingekauft haben.



1 Kommentar:

olga hat gesagt…

Das ist ja wirklich irre!

Erstaunte Grüße
von Olga