Dienstag, 17. Juni 2014

Langes Wochenende - Sonntag

Trotz Sonntag mussten wir heute recht früh aufstehen, hatten wir doch Karten für ein Konzert um 11 Uhr im grossen Saal des Gulbenkian.
Johannes hatte sich Die Molda von Smetana ausgesucht. Im Rahmen der Sonntagskonzerte spielte das Orchester Gulbenkian unter der Leitung von Joana Carneiro Werke von Tchaikovsky, Smentana, Brahms und Mahler.
Das Konzert war recht gut besucht und die Aufführung hat uns gut gefallen.



Hier das ganze Programm:

Piotr Ilitch Tchaikovsky
Excertos sinfónicos de O Lago dos Cisnes

Gustav Mahler
Adagietto da Sinfonia nº5

Bedrich Smetana
O Moldava

Johannes Brahms
Danças Húngaras nº5 e nº6

Die nächsten Konzerte werden wir im Amphitheater des Gulbenkian beim Jazz im August hören,


aber bis dahin ist noch ein bisschen Zeit.

Danach gings zur Hamburgueria do Bairro. Die Hamburger dort waren ganz ok, aber nicht so, dass ich so schnell dort wieder essen wollte.

Weil wir schon in der Nähe waren, besuchten wir auch noch das CAM (Museu de Arte Moderno) und sahen uns die laufenden Ausstellungen an. 

TÚLIA SALDANHA
ANDRÉ GUEDES
PROSPECTUS, SCENES III, INTERVAL AND SCENE IV
THE GRASS IS ALWAYS GREENER
AUSTRIAN, DANISH AND PORTUGUESE CONTEMPORARY ARTISTS

Sonntags ist dort der Eintritt übrigens frei.

Hier ein paar Fotos:










Abends gabs den nächsten Jim Jarmusch Film im Kino - Dead Man mit Johnny Depp.
Ich mag den Film und besonders die Musik von Neil Young hats mir angetan.



Danach holten wir uns noch Sushi im nahegelegen Shoppingcenter.

Keine Kommentare: