Freitag, 11. Juli 2014

Doppelkonzert

Gestern gabs sogar zwei Konzerte im Goethegarten.

Um 19.00h spielte die Gruppe Konstrukt aus der Türkei.Zum ersten Mal trat eine türkische Jazzformation beim Festival JiGG auf.




Um 20.30h spielte die norwegischen Gruppe Cortex aus Trondheim.



Die Konzerte waren gut besucht, es gab nur wenige freie Plätze im Goethegarten.

Die Musikauswahl von Rui Neves ist wirklich sehr gut dieses Jahr.
Nächste Woche kann man noch die Konzerte der Gruppen aus der Schweiz, Begien, Frankreich und Deutschland besuchen..

Endlich spielte auch das Wetter mit, und Weissbier war auch wieder im Ausschank.


In der Bibliothek des Goethe-Instituts gibts zur Zeit übrigens einen Bücherbasar, gebrauchte Bücher werden zum Preis von 50 Cent angeboten.

Keine Kommentare: