Dienstag, 8. September 2015

Passadiços de Paiva - es hat gebrannt

Vor einer Woche sind wir diesen wunderschönen, nicht ganz einfachen Weg der Passadiços de Paiva gegangen, der erst am 20. Juni eröffnet worden war und seitdem täglich etliche tausen Besucher angelockt hat. Gestern hat es dort gebrannt, gleich an 4 Fronten und mehr als 200 Feuerwehrleute waren vor Ort. Inzwischen sind die Brände zum Glück gelöscht. Was alles abgebrannt und zerstört wurde, muss jetzt erst mal in Augenschein genommen werden. Die Passadiços sind erst mal geschlossen.


Meine Fotos von unserem Rundgang dort sind noch in der Kamera. Demnächst werde ich einige hier einstellen.

Keine Kommentare: