Montag, 23. November 2015

Zu einem Geburtstagsfest

flog ich kurzfristig in die alte Heimat.



Mit dem Wetter hatte ich Glück, es war nicht kalt und regnete nur ab und zu.
Letztes Wochenende mit dem Schnee wär das vielleicht nicht ganz so einfach gewesen.
So konnte ich ein paar Spaziergänge machen 

Blümchen im November, es war wirklich nicht kalt





und auch ein bisschen rumfahren, einkehren und gut essen.





Rehschnitzel


Zum Geburtstag gabs leckeren Frankfurter Kranz, den hatte ich schon sehr lange nicht mehr gegessen, ebenso den Droschelkuchen (Stachelbeerkuchen). Solche Kuchen gibt es hier überhaupt nicht.




Ich habe ein paar Stücke mitgenommen, JF und Johannes fanden ihn ebenfalls sehr lecker, d.h. ich könnte ihn also auch mal hier backen.
Vor der Rückreise habe ich an mich selber ein Paket geschickt. Ich hatte nur Handgepäck mit und wollte nicht extra für die Kofferaufgabe bezahlen, Schicken war billiger. Jetzt warte ich drauf, dass es endlich ankommt und ich all die leckeren Sachen probieren kann, die ich eingekauft habe, wie Stollen, Lebkuchen, Plätzchen etc.


Keine Kommentare: