Dienstag, 1. Dezember 2015

Schon Woche 48

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, viele freie Seiten hat mein Kalender nicht mehr. Dieses Jahr habe ich aber rechtzeitig einen neuen bestellt.

In Woche 48 gabs neben den schon beschriebenen Ereignissen auch noch ein tolles Konzert mit Rufus Wainwright und dem Orchester Gulbenkian  im Grande Auditório des Gulbenkian.
Im ersten Teil sahen und hörten wir seine Oper "Prima Donna" als 'Concerto Visual Sinfónico' zusammen mit der Projektion des Filmes von Francesco Vezzoli mit der Schauspielerin Cindy Sherman. Gesungen haben Sarah Fox, Kathryn Guthrie und Antonio Figueroa.
Den zweiten Teil bestritt Rufus dann am Klavier, mal mit mal ohne Orchesterbegleitung. Das Publikum war begeistert und auch dem Sänger machte es sichtlich Spaß, und er gab mehrere Zugaben.

*******

Freitag abend besuchten wir mit Freunden das Restaurant Estória in Cruz-Quebrada. Interessantes Essen, netter Service, ein paar Kleinigkeiten wären noch zu verbessern. So waren die Teller nicht vorgewärmt und das Essen wurde in den kühlen Räumlichkeiten schnell kalt.

*******

Sonntag vormittag besuchten wir die Ausstellung COLECCIÓN MASAVEU - Grandes Mestres da Pintura Espanhola GRECO ZURBARÁN GOYA SOROLLA im Museu Nacional de Arte Antiga. Die informative Führung, die wir vorher schon reserviert hatten, dauerte eine Stunde und es war eine recht große Gruppe. Leider hatten wir keine Zeit uns danach die Bilder noch mal in Ruhe anzusehen. Aber immerhin reichte es um bei einem Espresso im Garten des Museumsrestaurant in der Sonne zu sitzen und auf den Tejo zu schauen.
Dann trafen wir uns mit Johannes und seinem Cousin, der übers Wochenende zu Besuch war, zum Mittagessen im Restaurant Colina. Wir bestellten Arroz de Pato und Cabrito assado no forno. Das Essen war sehr lecker und reichlich. Danach brachten wir den Cousin noch zum Bus, denn es war Zeit für ihn die Heimreise gegen Norden anzutreten.

Keine Kommentare: