Dienstag, 5. Januar 2016

Coincidência - Zufall?

Der letzte Film des 'alten' Jahres war von Laurie Anderson.
Der erste Film, den ich in 2016 gesehen habe, ist ebenfalls von ihr.
Heart of the Dog lief schon während des LEFFEST im November, aber da konnte ich ihn nicht sehen.
Nun läuft er in den Kinos Nimas und Ideal.
Ein schöner Film, ich höre sehr gerne den Erzählungen Laurie Andersons zu.
Bei Rotten Tomatoes steht: "Artist Laurie Anderson reflects on the deaths of her husband, mother, beloved dog and subjects such as family memories, surveillance, and Buddhist teachings."


Keine Kommentare: