Montag, 4. Januar 2016

Jahresendspurt

Das letzte Konzert des Jahres war gleichzeitig eins der besten. Ben Frost im Theater Maria Matos, ein tolles Erlebnis!



Der letzte Film des Jahres war Home Of The Brave, ein Konzertfilm von  Laurie Anderson aus dem Jahre 1986. Die Performances wurden im Sommer 1985 im Parktheater in Union City gefilmt.


TRAILER: HOME OF THE BRAVE from Cinefamily on Vimeo.

Am 24. Dezember hatte ich frei und damit genug Zeit die letzten Geschenke einzukaufen. Die Geschäfte sind an diesem Tag bis 18 Uhr geöffnet, somit bekommt man recht stressfrei alles, was noch fehlt.
Heilig Abend verbrachten wir zu Hause, am 25. fuhren wir Richtung Norden, Familie besuchen.
Es war nicht sehr kalt und die Sonne schien, so konnten wir an den beiden darauf folgenden Tagen einige der Aldeias Históricas besuchen. Diese alten portugiesischen Dörfer sind wirklich sehenswert!





Montag fuhren wir im Regen zurück nach Lissabon. Ich hatte Urlaub bis zum neuen Jahr, so konnte ich Dienstag JF bei einigen Einkäufen beraten.

Mittwochs gings dann schon wieder los, diesmal ins Alentejo, wo wir mit Freunden zusammen aufs neue Jahr anstossen wollten. Dort kamen 23 Leute zusammen und es wurde feucht fröhlich gefeiert.











Samstag machten wir uns auf den Weg zurück nach Lissabon, so hatten wir den Sonntag zum Ausruhen und auf die neue Woche vorbereiten.

Der Sonntag war verregnet, also genau das richtige Wetter, um die Ausstellungen Projecto Teatral – nenhuma entrada entrem und Von Calhau! – oximoroboro im Culturgset zu besuchen, die noch bis zum 10. Januar verlängert wurden.

Hier ein paar Fotos von Von Calhau! – oximoroboro, in der anderen Ausstellung durfte man nicht fotografieren.






Keine Kommentare: